Fitness-Kurse in der sportbalance Haltern am See

Bei uns trainieren Jung und Alt, An­fän­ger und Fort­ge­schrit­te­ne. Unser viel­fäl­ti­ger Kurs­plan hat für jeden etwas zu bie­ten: Bodystyling, Fatburner oder Zumba sind besonders beliebt bei unseren weiblichen Mitgliedern. Für männliche Mitglieder eignen sich: Langhantelworkout, Bauch Intensiv, Spinning. Selbstverständlich sind sämtliche Kurse für alle geeignet. Um dem Alltagsstress zu entfliehen bietet sich besonders unser Yoga Kurs an.

Be­gon­nen wird jedes Pro­gramm mit dem so­ge­nann­tem Warm-Up: Hier wird der Kör­per in Schwung ge­bracht und auf alles Fol­gen­de vor­be­rei­tet. Diese ge­ziel­te Er­wär­mung soll Ver­let­zun­gen ver­mei­den und zum Mitmachen ein­stim­men. Im an­schlie­ßen­den Haupt­teil wird das ei­gent­li­che Kurs­ziel in vie­len ver­schie­den Übun­gen um­ge­setzt. Je nach Kurs­form sind die Übun­gen ent­we­der aus­dau­er­ori­en­tiert, kraf­tori­en­tiert oder ge­sund­heits­ori­en­tiert. Mit dem Cool-Down endet jede Stun­de. Durch Deh­nungs- und Ent­span­nungs­übun­gen wer­den die Mus­keln ge­lo­ckert, der Puls wie­der ge­senkt und ein flüs­si­ger Über­gang zur Aus­gangs­po­si­ti­on ge­schaf­fen.

Lang­wei­lig wird so ein Pro­gramm be­stimmt nicht, denn jeder Kurs ist an­ders und jeder Trai­ner in­di­vi­du­ell. Sie brin­gen ihren ei­ge­nen Stil mit ein, un­ter­hal­ten die Teil­neh­mer und ge­stal­ten jede Stun­de ab­wechs­lungs­reich.

Noch vor we­ni­gen Jah­ren be­schränk­te sich das Kurs­an­ge­bot der Stu­di­os auf klas­si­sche Ae­ro­bic­stun­den. Heute zählt „das Trai­nie­ren in der Grup­pe“ zu den meist­ge­nutz­ten Trai­nings­for­men. Eine gute Al­ter­na­ti­ve für alle die­je­ni­gen, die sich auf der Trai­nings­flä­che lang­wei­len und sich selbst nur schwer mo­ti­vie­ren kön­nen.